Nicht einfach ein Job – sondern eine Aufgabe mit Sinn: Entdecken Sie unsere neue Karriere-Website!

 

Die Gesundheit ist das Wichtigste im Leben. Ein Beruf, der sich mit wichtigen Aspekten der Gesundheit und des Wohlbefindens befasst, ist deshalb auch viel mehr als einfach irgendein Job. Er macht einen wirklichen Unterschied und gibt Ihnen die Möglichkeit, Menschen zu mehr Lebensqualität zu verhelfen.

Möchten Sie sich gerne in einem starken Team für die Gesundheit unserer Kundinnen und Kunden einsetzen? Dann finden Sie bei uns sehr attraktive Chancen und Benefits. Seien es betriebliche Altersvorsorge, Fortbildungsmöglichkeiten, ein engagiertes und kollegiales Team, ein angenehmes Arbeitsumfeld, flexible Arbeitszeiten und vieles mehr: Die Wertschätzung unserer Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter liegt uns am Herzen und wir möchten Ihnen die besten Voraussetzungen für Ihre verantwortungsvollen Aufgaben schaffen.

Übrigens: Auch in der Ausbildung bietet BußfeldSchiller Einsteigerinnen und Einsteigern tolle Möglichkeiten und Perspektiven!

Besuchen Sie die neue Karriere-Website der Bußfeldschiller und Fendel Sanitätshäuser – wir freuen uns darauf, Sie kennenzulernen!

Wie reinige und pflege ich meine Bandage?

Bandagen sind in vielen Lebenslagen und bei vielen Beschwerdebildern nützliche orthopädische Hilfsmittel, die Ihre Gelenke, Muskeln und Bänder schützen, Stabilität verleihen und dank ihrer massierenden, durchblutungsfördernden Eigenschaften auch Heilungsprozesse beschleunigen können.

Damit Ihre Bandage auch bei häufigem Gebrauch lange ihre Eigenschaften behält, empfiehlt es sich, folgende Reinigungstipps zu beachten:

Waschen Sie Ihre Bandage vor der ersten Benutzung; die meisten sind für die Waschmaschine geeignet. In einem Wäschesäckchen ist die Bandage gut geschützt.

Die Waschtemperatur sollte 30 Grad nicht übersteigen.

Am beste ein spezielles Feinwaschmittel verwenden; es gibt dafür verschiedene Produkte von renommierten Bandagenherstellern.

Keine aggressiven chemischen Reiniger oder Bleichmittel verwenden.

Nach der Wäsche sollte die Bandage gut ausgespült werden.

Zum Trocknen die Bandage vorsichtig in Form ziehen. Dann einfach an der Luft trocknen lassen, keinesfalls im Trockner oder auf der Heizung trocknen.

Zur Aufbewahrung der Bandage nutzen Sie am besten die Originalverpackung und achten Sie darauf, dass die Bandage nicht in der Sonne lagert oder zu großer Hitze ausgesetzt ist.

 

Sie haben noch Fragen zu unserem Bandagenprogramm? Gerne sind wir an einem der 10 BußfeldSchiller Standorte im Main-Kinzig-Kreis, in Bad Vilbel, Büdingen, Offenbach und Maintal für Sie da, wir freuen uns auf Sie!

Gesundheit ist das schönste Geschenk: Viele gute Ideen dafür gibt’s bei BußfeldSchiller

Haben Sie auch einen Weihnachtswunschzettel? Bei den meisten Menschen steht Gesundheit ganz oben auf der Liste. Deshalb sind gesunde Geschenke auch immer eine gute Wahl. Wenn Sie etwas Wohltuendes verschenken möchten, kommen Sie doch gerne mal bei uns vorbei: In unserem Sortiment finden Sie Fitness- und Wellnessartikel wie Therabänder, Gymnastik- und Yogamatten, Faszienrollen, aber auch manuelle und elektrische Massagegeräte.

Wir wünschen Ihnen und Ihren Liebsten von Herzen ein entspanntes, besinnliches und harmonisches Fest und einen guten, gesunden Rutsch ins neue Jahr. Vielen Dank für Ihre Treue – es ist schön, dass es Sie gibt!

Auch 2024 sind wir gerne an einem der 10 BußfeldSchiller Standorte im Main-Kinzig-Kreis, in Bad Vilbel, Büdingen, Offenbach und Maintal für Sie da, wir freuen uns auf Sie!

Wozu dient eine Ganganalyse?

Eine Ganganalyse ist eine diagnostische Methode, bei der das Gangmuster einer Person während des Gehens oder Laufens analysiert wird. Dieses Verfahren wird u. a. von Medizinern, Orthopäden, Physiotherapeuten, Sportwissenschaftlern und Orthopädie-Schuhtechnikern genutzt, um verschiedene Aspekte der Bewegung und des Gangs zu beurteilen. So liefert eine Ganganalyse wertvolle Informationen für die Erkennung von orthopädischen Problemen, die Rehabilitation nach Verletzungen oder Operationen, die Verbesserung der sportlichen Leistung und zur Entwicklung von orthopädischen Lösungen wie beispielsweise Maßeinlagen. Die BußfeldSchiller Sanitätshäuser verfügen über moderne Mess- und Analysetechnologien und unterstützen Sie ganzheitlich dabei, Fehlhaltungen und Fehlbelastungen zu erkennen und bei Bedarf passende Einlagen oder auch die richtigen (Sport-)Schuhe zu finden.

Besuchen Sie uns an einem der 10 BußfeldSchiller Standorte im Main-Kinzig-Kreis, in Bad Vilbel, Büdingen, Offenbach und Maintal, wir freuen uns auf Sie!

Was kann ich tun, damit mein Kind seine Einlagen trägt?

Was kann ich tun, damit mein Kind seine Einlagen trägt?

Fußfehlstellungen und andere orthopädische Probleme sind im Kindesalter nicht selten. Für eine optimale Entwicklung ist es jedoch wichtig, dass verordnete Hilfsmittel wie z. B. Einlagen auch regelmäßig getragen werden. Wenn Ihr Kind gerne mal die Einlagen vergisst oder nicht akzeptiert, können Sie die Motivation mit ein paar einfachen Maßnahmen steigern.

Erklären Sie den Nutzen:

Sprechen Sie in kindgerechter Sprache darüber, warum die Einlagen wichtig sind. Erklären Sie, wie die Einlagen dabei helfen, die Füße zu unterstützen, Schmerzen zu reduzieren und mögliche Fußprobleme zu korrigieren oder zu verhindern.

Zeigen Sie Verständnis:

Hören Sie aufmerksam zu, wenn Ihr Kind Bedenken oder Fragen zu den Einlagen äußert. Zeigen Sie Verständnis für eventuelle Sorgen und beantworten Sie diese geduldig.

Wählen Sie kindgerechte Einlagen:

Versuchen Sie, orthopädische Einlagen zu wählen, die farbenfroh und ansprechend für Kinder gestaltet sind. Einlagen mit kinderfreundlichen Mustern und Farben können die Motivation steigern. In unserem Sortiment halten wir spezielle kindgerechte Einlagen bereit.

Es kann einige Zeit dauern, bis sich Ihr Kind an die Einlagen gewöhnt hat. Seien Sie geduldig und beharrlich, wenn es darum geht, das die Einlagen regelmäßig getragen werden.

Kindgerechte Einlagen, Beratung und Unterstützung: Besuchen Sie uns an einem der 10 BußfeldSchiller Standorte im Main-Kinzig-Kreis, in Bad Vilbel, Büdingen, Offenbach und Maintal, wir freuen uns auf Sie!

Wanderlust statt Wanderfrust: So gehen Sie fit und fußgesund durch den Herbst

Wanderlust statt Wanderfrust: So gehen Sie fit und fußgesund durch den Herbst

Herbstzeit ist Wanderzeit! Genießen Sie die gesunde Bewegung an der frischen Luft – Wandern und Walken tun dem Herz-Kreislauf-System und dem Bewegungsapparat gut. Damit Sie beim Wandern den Körper nicht falsch belasten oder sich zu viel zumuten, haben wir für Sie drei nützliche Tipps zusammengestellt.

Gute Technik:

Achten Sie auf Ihre Lauftechnik. Vermeiden Sie eine übermäßige Belastung von Knie- und Hüftgelenken, indem Sie auf einen gleichmäßigen Gang achten und Hindernisse vorsichtig überwinden. Bei bestehenden Problemen oder auch zur Vorbeugung von Schmerzen können orthopädische Hilfsmittel wie Bandagen oder individuell gefertigte Einlagen aus unserem Sortiment hilfreich sein. Wir beraten Sie gern!

Pausen einplanen:

Gönnen Sie sich regelmäßig Pausen, um sich auszuruhen und die Muskeln zu entspannen. Dies ist besonders wichtig auf längeren Wanderungen.

Richtig essen und trinken:

Achten Sie darauf, unterwegs ausreichend Wasser zu trinken, um eine Dehydration zu verhindern. Nehmen Sie auch leichte Snacks oder Mahlzeiten mit, um Ihre Energiereserven aufzufüllen. 

Kommen Sie gesund und munter durch den Herbst! Unsere Sanitätshäuser unterstützen Sie dabei mit hochwertigen Bandagen, Orthesen, Einlagen und weiteren Hilfsmitteln. Besuchen Sie uns an einem der 10 BußfeldSchiller Standorte im Main-Kinzig-Kreis, in Bad Vilbel, Büdingen, Offenbach und Maintal, wir freuen uns auf Sie!

Fußmassage: Gönnen Sie Ihren Füßen eine wohltuende Auszeit!

Fußmassage: Gönnen Sie Ihren Füßen eine wohltuende Auszeit!

Die Füße zu massieren ist eine äußerst entspannende Angelegenheit. Neben einer Handmassage können Sie dafür auch verschiedene Hilfsmittel nutzen, wie zum Beispiel eine Igelball oder auch Fußmassageroller, bei denen Sie mit der Fußsohle über die Noppen oder Rollen fahren.

Schon gewusst? Es gibt auch genoppte Balancekissen für den Stuhl. Die sind zwar eigentlich zum Rückentraining gedacht, können aber auch, auf den Boden gelegt, als Massageunterlage für die Füße dienen. Versuchen Sie einfach mal, auf der stacheligen Seite abwechselnd auf jedem Fuß eine Minute das Gleichgewicht zu halten! Auch ein elektrisches Fußbad tut den Füßen gut: Neben dem pflegenden und entspannenden Badeeffekt verfügen einige Modelle auch über verschiedene Massageaufsätze.

Unsere Sanitätshäuser bieten Ihnen eine große Auswahl an Hilfsmitteln für Ihre Fußgesundheit. Besuchen Sie uns gerne an einem der 10 BußfeldSchiller Standorte im Main-Kinzig-Kreis, in Bad Vilbel, Büdingen, Offenbach und Maintal.

Alltagshilfen von BußfeldSchiller: Wir ebnen Ihnen den Weg für mehr Unabhängigkeit

Alltagshilfen von BußfeldSchiller: Wir ebnen Ihnen den Weg für mehr Unabhängigkeit

Wir wissen, dass der Alltag manchmal Herausforderungen mit sich bringt, insbesondere für Menschen mit Mobilitätseinschränkungen oder anderen gesundheitlichen Beeinträchtigungen. Deshalb bieten wir Ihnen eine breite Auswahl an hochwertigen Alltagshilfen, die Ihnen das Leben erleichtern können. Unsere Produktpalette umfasst innovative Lösungen für verschiedene Bereiche des täglichen Lebens. Von Greif- und Haltehilfen über Hilfsmittel für die Körperpflege bis hin zu praktischen Gehhilfen, Rollatoren u. v. m. – wir haben die passende Lösung für Ihre individuellen Bedürfnisse. Die Alltagshilfen in unserem Sortiment zeichnen sich durch ihre Funktionalität, Benutzerfreundlichkeit und hohe Qualität aus. Sie wurden sorgfältig ausgewählt, um Ihnen Unterstützung und Sicherheit zu bieten, ohne dabei auf Ästhetik und modernes Design zu verzichten.

Gemeinsam finden wir die perfekte Unterstützung für Ihren Alltag, damit Sie Ihre Selbstständigkeit und Lebensqualität bewahren können. Rufen Sie uns gerne an oder besuchen Sie uns einfach an einem der 10 BußfeldSchiller Standorte im Main-Kinzig-Kreis, in Bad Vilbel, Büdingen, Offenbach und Maintal.

Was ist eigentlich ein Fußscanner und wie funktioniert er?

Was ist eigentlich ein Fußscanner und wie funktioniert er?

Ein Fußscanner ist ein Gerät, das verwendet wird, um präzise Messungen und Abbildungen der Fußstruktur zu erstellen. Es handelt sich dabei um eine Art 3D-Scanner, der speziell für die Vermessung und Analyse der Fußanatomie entwickelt wurde. Zur Erfassung des Fußes nutzt der Scanner verschiedene Technologien wie optische Sensoren, Laser oder Kameras, um präzise Messungen durchzuführen. Die erfassten Informationen werden im Anschluss an einen Computer übertragen. Per Software werden die gemessenen Daten analysiert und in ein digitales 3D-Modell des Fußes umgewandelt, das verschiedene Parameter wie beispielsweise die Länge, Breite, Höhe des Fußes sowie die Fußgewölbeform und -höhe sichtbar macht. Diese Daten können zur Bestimmung von Schuheinlagen, orthopädischen Schuhen oder anderen Fußversorgungen verwendet werden. Damit ermöglicht der Fußscanner eine detaillierte Analyse der Fußanatomie und hilft dabei, individuelle Lösungen für Fußprobleme zu finden, Beschwerden zu lindern und Fußfehlstellungen zu korrigieren.

Sie möchten gerne eine Termin für einen Fußscan in einem unserer Messstudios vereinbaren? Rufen Sie uns gerne an oder besuchen Sie uns einfach an einem der 10 BußfeldSchiller Standorte im Main-Kinzig-Kreis, in Bad Vilbel, Büdingen, Offenbach und Maintal.

Schuhpflege: Schenken Sie Ihren Lieblingsschuhen die Aufmerksamkeit, die sie verdienen

Schuhpflege: Schenken Sie Ihren Lieblingsschuhen die Aufmerksamkeit, die sie verdienen

Hochwertige Markenschuhe und vor allem auch Maßschuhe sind eine wichtige Investition in die Gesundheit und das Wohlbefinden – insbesondere, wenn Sie Fuß- und Beinprobleme haben oder diesen vorbeugen möchten. Damit die Schuhe aber auch lange halten und ihre Funktion erfüllen, ist eine regelmäßige und sorgfältige Pflege empfehlenswert. Schmutz und Staub sollten mit einem weichen Tuch oder einer weichen Bürste entfernt werden. Vermeiden Sie dabei den Einsatz von aggressiven Reinigungsmitteln, die das Leder beschädigen können. Für die Lederpflege sollten spezielle Lederpflegemittel verwendet werden. Diese schützen das Leder vor Austrocknung und Verschmutzung und bewahren die Atmungsaktivität und Elastizität des Materials. Besonders wichtig ist die Pflege der Nähte und Kanten, die empfindlich gegenüber Feuchtigkeit sind und bei mangelnder Pflege schnell porös werden können. Bei nassen Schuhen sollte darauf geachtet werden, dass sie langsam und bei Zimmertemperatur – keinesfalls auf der Heizung oder in der prallen Sonne – trocknen können. Zudem sollten Sie Ihre orthopädischen Maßschuhe regelmäßig von Ihrem Fachgeschäft für Orthopädietechnik überprüfen und gegebenenfalls nachbessern lassen. So können Sie sicherstellen, dass Ihre Schuhe ihre Funktion erfüllen und Sie gesund und schmerzfrei durch den Tag bringen.

Sie möchten mehr über hochwertige Maßschuhe und die richtige Schuhpflege erfahren? Besuchen Sie uns an einem der 10 BußfeldSchiller Standorte im Main-Kinzig-Kreis, in Bad Vilbel, Büdingen, Offenbach und Maintal – wir sind für Sie da!