Individuelle Betreuung und viel Zeit für Ihre Gesundheit bei BußfeldSchiller

Bewegen Sie Fragen rund um die Gesundheit? Haben Sie Schmerzen oder andere Beschwerden im Bewegungsapparat? Pflegen Sie Angehörige, benötigen Sie Sanitätshausartikel oder möchten Sie etwas für Ihre gesunde Bewegung tun?

Was auch immer Sie zu uns führt: Für die Gesundheit und das Wohlbefinden unserer Kundinnen und Kunden nehmen wir uns immer viel Zeit, hören genau zu und entwickeln individuelle Lösungen. Wir finden das passende Produkt für Ihre Bedürfnisse und betreuen Sie auch nach dem Kauf mit zahlreichen Serviceleistungen. Mit 9 Fachgeschäften in Büdingen, Bald Vilbel, Offenbach und dem Main-Kinzig-Kreis sind wir Ihr partnerschaftlicher Gesundheitsversorger in der Region und mit viel Kompetenz und Leidenschaft für Sie da.

Die beste Zeit für Ihre Gesundheit ist jetzt: Das Team von BußfeldSchiller freut sich auf Ihren Besuch!

Unser Special – Der Scooter ST5D Plus

Wir erweitern unsere Räumlichkeiten in Gelnhausen und ihr profitiert.

Dynamisch, sportlich & raffiniert, mit einer Geschwindigkeit von 15 km/h. Ihr könnt den Scooter ST5D Plus von Drive Medical in allen Filialen bestellen, zum unschlagbaren Angebotspreis von 4.500 €*. Zur Testfahrt steht er in der Filiale in Gelnhausen bereit!

* inkl. 19 % MwSt. Das Angebot ist gültig vom 1.06.2022 bis 31.07.2022. Nur solange der Vorrat reicht. Das Produkt ist der Abbildung ähnlich.

Für ein gesundes Leben in Bewegung: das Sportprogramm von BußfeldSchiller

Schon gewusst? Um Ihre Mobilität und Freude an der Bewegung bestmöglich zu unterstützen, hat das Sanitätshaus BußfeldSchiller ein ganzheitliches Programm rund um den Sport entwickelt.

Dazu gehören Laufband- und Fußanalysen, die Fertigung individuell angepasster, besonders gut dämpfender Sporteinlagen, Unterstützung bei der Auswahl des richtigen Sportschuhs, aber auch Sportartikel wie hochwertige Therabänder und Yogamatten. Und natürlich bieten wir Ihnen auch Lösungen für die Regenerationsphase nach dem Sport und bei Sportverletzungen: beispielsweise mit Massagegeräten, Faszienbällen, Kompressen und Bandagen.

Besuchen Sie uns in einem unserer 9 Fachgeschäfte in Büdingen, Bald Vilbel, Offenbach und dem Main-Kinzig-Kreis: Wir beraten Sie gern!

Modische Kompressionsstrümpfe – oh, schöne Beine!

Kompressionsstrümpfe erleichtern nicht Ihren Venen die Arbeit und fördern Ihre Mobilität. Mit Kompressionsstrümpfen gehen Sie modisch und gestützt in Bewegung durch Ihr Leben. Sie sind sehr feinmaschig gewebt und pressen die Venen in den Beinen zusammen. Dadurch kann das Blut wieder effektiver in Richtung Herz gepumpt werden.

Müssen Kompressionsstrümpfe unvorteilhaft aussehen? Nein. Es gibt neben hautfarbenen Strümpfen immer die aktuellen Mode- und Trendfarben. Wir führen diverse Kompressionsstrümpfe und leisten Versorgung in den Bereichen Lymphologie und Phlebologie. Mithilfe des Messsystems werden Ihre Beine vermessen und so die richtigen Kompressionsstrümpfe oder Bandagen für Sie ausgewählt.

Bewegung nimmt zudem einen großen Teil der gesundheitsfördernden Maßnahmen einer Kompressionstherapie ein. Unsere Bewegungstipps sollen Ihnen helfen, Ihre Mobilität und Gesundheit im Alltag einfach zu fördern: Regelmäßiger Ausdauersport ist gut für Körper und Seele und die beste Methode, den Körper in Form und den Organismus auf Touren zu bringen. Sport hilft, die körpereigenen Abwehrkräfte zu stärken, Stress-Symptome zu senken und beugt Venenleiden vor. Dabei ist es nie zu spät, mit Sport anzufangen. Auch wer erst im Alter beginnt, profitiert praktisch sofort von den positiven Wirkungen.

Besuchen Sie uns gerne in einem unserer Fachgeschäfte und lassen Sie sich von der Vielfalt der Kompressionsstrümpfe begeistern. Wir freuen uns auf Sie!

Warum gibt es eigentlich verschiedene Einlagenmodelle?

Orthopädische Einlagen werden von BußfeldSchiller individuell gefertigt. Dafür wird vorher der Fuß exakt vermessen und auf Basis der gewonnenen Daten die Einlage millimetergenau gefräst. Insofern ist ohnehin jede Einlage einzigartig – darüber hinaus gibt es aber für die unterschiedlichen Einsatzzwecke auch unterschiedlich aufgebaute Einlagentypen bzw. -rohlinge. Denn jeder Fuß hat besondere Bedürfnisse und wird je nach Tätigkeit auch anders belastet.

Einlagen für den Sport

Wer sich intensiv sportlich betätigt, braucht andere Einlagen als im Alltag. So müssen Sporteinlagen besonders robust sein und gleichzeitig den Fuß auch optimal dämpfen. So wirken bei Sportarten wie Joggen bis zu viermal höhere Kräfte auf den Fuß ein als beim normalen Gehen. Auch wer keine Fußfehlstellungen oder andere Beschwerden am Fuß hat, kann mit Sporteinlagen z. B. für Fußball und Handball, Tennis, Golf, Wandern oder andere Sportarten deshalb deutliche positive Effekte erzielen, den Fuß stabilisieren und ihm unter Belastung mehr Komfort bieten.

Einlagen für Alltag und Freizeit

Ganz gleich ob Sneaker, Halbschuh oder Stiefel: Einlagen für Alltag und Freizeit sind die Klassiker unter den Einlagentypen und die idealen Begleiter in den unterschiedlichsten Situationen. Mit ihren robusten und vielseitigen Eigenschaften eignen sie sich für viele Gelegenheiten und Schuhmodelle. Maßgenau für Ihre Füße gefertigt unterstützen orthopädische Einlagen die Füße im Alltag und tragen dazu bei, Fehlstellungen zu korrigieren und Schmerzen zu verringern.

Unter anderem sorgen orthopädische Einlagen dafür, dass das Körpergewicht besser verteilt wird und damit Muskeln und Gelenke wie die Kniegelenke sowie der Rücken entlastet werden. Insgesamt lässt sich auf diese Weise die Motorik und damit auch die Körperhaltung und Körperstatik positiv beeinflussen.

Einlagen für Business- und Abendschuhe

Diese speziellen Einlagen passen durch ihre flache Form besonders gut in enge Schuhe wie elegante Businesschuhe oder Pumps und geben Ihnen auch an langen Tagen im Job oder bei Abendveranstaltungen den nötigen Halt.

Entdecken Sie die gesundheitsfördernden Eigenschaften von orthopädischen Einlagen – fachgerecht und mit viel Erfahrung gefertigt von Ihren Experten von BußfeldSchiller.

Joggen ohne Schmerzen – so unterstützen Sie Ihre Füße

Beim Laufsport sind die Füße besonders großen Belastungen ausgesetzt; sie müssen dabei das bis zu Zehnfache des eigenen Körpergewichts aushalten – und das auf einer ziemlich kleinen Fläche. Durch die hohe Beanspruchung von Sehnen, Bändern und Muskeln sind Überlastungen der Füße also fast schon vorprogrammiert.

Gründe für Überlastungserscheinungen der Füße

Wenn man zu schnell zu viel will und den Muskeln, Sehnen und Bändern keine Zeit lässt, sich an wachsende Anforderungen – zum Beispiel eine höhere Geschwindigkeit und/oder weitere Strecken – beim Laufen zu gewöhnen, drohen Überlastungssymptome. Eine langsame Steigerung und ausreichende Regenerationsphasen sind deshalb wichtig.

Auch wenn der Körper insgesamt über eine zu schwach ausgeprägte Muskulatur verfügt, die nötige Körperspannung also nicht erreicht werden kann, müssen die Füße dies ausgleichen. Ein begleitender Muskelaufbau z. B. durch Krafttraining und Dehnübungen ist deshalb empfehlenswert. Sollte es dennoch zu Problemen kommen, bietet Ihnen BußfeldSchiller geeignete Sportbandagen.

Auch falsche Schuhe können Beschwerden verursachen

Gute Laufschuhe unterstützen den Fuß bei der Verarbeitung der Laufbelastung und entlasten ihn zugleich bei der aktiven Arbeit. So sollten Ihre Laufschuhe die Füße sowohl stabilisieren als auch in ihrer Dynamik unterstützen. Eine Lauf- und Bewegungsanalyse bei Ihrem Orthopädie-Schuhtechniker kann zusätzlich wichtige Aufschlüsse über Ihr persönliches Laufprofil und eventuelle Fehlbelastungen der Füße geben. Unterstützung und Schutz bietet hier eine individuell angepasste Versorgung mit orthopädischen Sporteinlagen.

Was tun, wenn die Schmerzen da sind?

Bei ausgeprägten und länger anhaltenden Schmerzen in den Füßen und im Bewegungsapparat ist es unbedingt ratsam, diese ärztlich abklären zu lassen. Grundsätzlich sind Schmerzen ein Alarmsignal des Körpers und erfordern Ruhe. Trainieren Sie nicht einfach weiter, um die Beschwerden nicht zu verschlimmern oder sich eine zusätzlich belastende Schonhaltung anzugewöhnen. Wenn Ihnen das Laufen gerade Beschwerden macht, müssen Sie dennoch nicht immer komplett auf Sport verzichten: In vielen Fällen ist es möglich, auf andere Sportarten wie Schwimmen oder Radfahren auszuweichen.

Gesunde Füße für mehr Spaß am Sport: Lassen Sie sich in Ihrer Filiale von BußfeldSchiller beraten.

Blau und gesund

Bandagen aus dem Sanitätshaus BußfeldSchiller schützen und stützen

Ob es Ihre Sprunggelenke, Knie, Wirbelsäule, Hand, Ellbogen oder Schulter sind: Wenn Ihre Gelenke schmerzen, helfen hochwertige, aktivierende Bandagen.

Das Sanitätshaus BußfeldSchiller steht für die Kombination aus Fachkompetenz und Produktqualität. Denn hier finden die Kunden neben einer sachkundigen Beratung alles, was für eine optimale Behandlung nötig ist. Unser qualifiziertes Fachpersonal berät Sie zu verschiedenen Themen und ist auch im Bereich Bandagen und Orthesen Ihre kompetente Anlaufstelle.

Individuelle Beratung, Markenqualität und passgenaue Lösungen stehen dabei im Fokus. Die Bandagen aus dem Sortiment z. B. von Bauerfeind schützen und stützen Muskeln und Gelenke beim Sport, auf der Arbeit, zu Hause und in der Freizeit. Ihr hochwertiges Material und die attraktive Optik sorgen für eine optimale Funktion und Tragekomfort.

Bandagen und Orthesen gibt es für viele Körperregionen, dienen zur Unterstützung einer Rehabilitation oder begleiten die Versorgung durch den behandelnden Arzt. Wir beraten Sie gerne und helfen Ihnen bei der Auswahl der passenden Bandage.

Innovative Einlagenversorgung

aus den Meisterwerkstätten von BußfeldSchiller

Die optimale individuelle Versorgung unserer Kunden steht stets im Fokus unserer Arbeit. 

Unsere beiden hauseigenen Werkstätten mit ausgebildeten Meistern und Technikern bilden einen einzigartigen Mehrwert für Ihre Gesundheit. Wir partizipieren an modernsten Techniken und Innovationen und bleiben durch ständige Fortbildungen am Puls der Zeit. Haltungsbeschwerden, Kopf- oder Rückenschmerzen? Fehlstellungen des Fußes können die Ursache für viele Beschwerden sein. Ignoriert man diese Fehlstellungen wie z. B. Platt-, Senk-, Knick- oder Spreizfüße, ist die Gefahr groß, dass Knie, Hüfte und Rücken in Mitleidenschaft gezogen werden.

Gezielte Unterstützung bieten in diesen Fällen maßgefertigte Einlagen. Sie entstehen in unseren Meisterwerkstätten nach einer hochpräzisen Vermessung der Füße und sind echte Unikate. Weil jeder Fuß anders ist, haben wir für die unterschiedlichsten Anforderungen und Anwendungsbereiche spezielle und innovative Schuheinlagen entwickelt.

Kennen Sie schon das Einlagenprogramm von BußfeldSchiller? Wir haben für jeden Anspruch die passende Lösung, stützende und bettende Einlagen, Anti-Fersensporn-Einlagen, Sporteinlagen bis hin zu Sicherheitsschuheinlagen, Kindereinlagen und Sondermodellen. Wir sind für Sie da!