Das Plus für Ihre Lieblingsschuhe

Der Winter kommt und es wird Zeit für die warmen Schuhe. Doch passen Ihre Lieblingsschuhe richtig? Kleinere Fehlstellungen oder Fehlbelastungen können wir mithilfe von Schuhzurichtungen im besten Fall vollständig beheben. Die kleinen Helfer sind für Sie spürbar, aber gleiben für andere unsichtbar.

Bei einer Schuhzurichtung werden Ihre Konfektionsschuhe fachgerecht Ihre Bedürfnisse und Anforderungen angepasst. Dabei achten wir natürlich darauf, die Optik Ihres Schuhs zu erhalten und zugleich eine maximale orthopädische Wirksamkeit zu erzielen. Viele Fußprobleme, die die Mobilität oder Ausdauer beeinträchtigen, können mithilfe einer gut eingearbeiteten Schuhzurichtung minimiert oder sogar komplett behoben werden.

Beispiele für Schuhzurichtungen in der Übersicht:

  • Ballenrollen zur Entlastung Ihrer Knie- und Fußgelenke
  • Schmetterlingsrollen zur Linderung von Spreizfüßen
  • Schuherhöhungen zum Ausgleich von Haltungsproblemen
  • Außen- oder Innenranderhöhungen bei Beschwerden im Fuß oder Knie
  • Polster mit Aussparung im Schuh bei z. B. Fersenspornproblemen

Eine orthopädische Schuhzurichtung kann an fast jedem Konfektionsschuh eingearbeitet werden. Kommen Sie am besten mit Ihrem Schuhpaar in eines unserer Sanitätshäuer und wir beraten Sie zu den verschiedenen Möglichkeiten einer Umarbeitung.

Vereinbaren Sie gerne einen Termin – telefonisch oder direkt vor Ort.

Sani Aktuell

Der aktuelle Sani Aktuell Katalog für Sie zum Blättern.

Neues Sanitätshaus